NEL-Meister per anwaltlicher Mitteilung aus der NEL ausgeschlossen !

19.09.2004. Die Geschäftsführung Nordrhein Eishockey Liga GbR hat uns über ihren Anwalt mitgeteilt, dass wir aus der Liga ausgeschlossen sind. Hier das Schreiben des Anwalt im Wortlaut.

Hierzu erklären die Eispiraten;

Die Ligaleitung der NEL hat den Eispiraten auferlegt, bis zum 4.9.2004 über die Ligateilnahme zu entscheiden. Dies haben die Eispiraten getan. Am 5.9.2004 erhielten dann die Eispiraten die folgenden Auflagen;

  • Bezahlung der Ligagebühren und Schiedtsrichtergebühren bis zum 10.9.2004
  • Hinterlegung einer Pokalkaution von 150 Euro
  • Meldung der Spielerliste

Die Eispiraten sind allen Auflagen nachgekommen - lediglich für die von der Nordrhein Eishockey Liga GbR erstellten Rechnungen haben wir formal Fehler angemerkt und die Zusendung korrekter Rechnungen eingefordert. Dabei haben wir darauf verwiesen, dass wir noch ein Guthaben in Höhe von 190 Euro bei der Nordrhein Eishockey Liga GbR haben.

Die Geschäftsführung der Nordrhein Eishockey Liga GbR hat danach trotz wiederholter Kontaktversuche keine Rückmeldung gegeben und die Webseite der Nordrhein Eishockey Liga GbR abgeschaltet. Danach wurde uns per Anwalt mitgeteilt, dass wir aus dem Ligabetrieb ausgeschlossen sind.

Eispiraten - Bensberg 6:1

05.04.2004. Das letzte Spiel der diesjährigen Playoff-Finals mehr...

Bensberg - Eispiraten 6:1

02.04.2004. Die Eispiraten verloren heute Abend mit 6:1 gegen die Bensberger mehr...

Bergisch Haie - Eispiraten 4:5

29.03.2004. Nach einer langen Eishockey-Saison war es am heutigen mehr...

Huskies - Eispiraten 1:6

18.03.2004. Die Eispiraten fegten die Huskies vom Eis und stehen im Finale mehr...

Eispiraten - Huskies 4:4

5.03.2004. Das erste Playoff-Halbfinalspiel endete 4:4 zwischen den Eispiraten und den Huskies Köln mehr...

Troisdorf - Eispiraten 0:7

02.03.2004. Die Eispiraten siegten mit 7:0 bei den Troisdorf Dynamites mehr...

Eispiraten - Koijnitschi 12:5

28.02.2004. Der Tabellenerste empfing heute das Team von Koijnitschi Dom. Für die Eispiraten galt es aus diesem Spiel unbedingt als Sieger hervorzugehen um als Tabellenerster in die Playoffs einzuziehen. Vor dem mehr...

Eispiraten - Bensberg 4:3

14.02.2004. Die Eispiraten siegen 4:3 gegen Bensberg. Torhüter Weber schwer verletzt mehr...

Eispiraten in den Playoffs

30.01.2004. Nach ihrem 3:1-Sieg gegen die CIA sind die Eispiraten für die Playoffs qualifiziert. mehr...

Huskies Köln - Eispiraten 2:2

22.01.2004. Endlich war wieder ein tolles Spiel der Eispiraten zu sehen; nachdem in den vorangegangenen Spielen die Eispiraten ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht geworden sind, haben sie heute die Leistung gezeigt, die man von ihnen mehr...

Cologne Saints- Eispiraten 3:6

22.12.2003. Die Eispiraten siegten im Rückspiel gegen die Cologne Saints (vormals Rookies) verdient mit 6:3. Mehr...

Eispiraten siegen 9:1

12.12.2003. Am heutigen Abend siegten gegen das Team Troisdorf Dynamite die Eispiraten mit 9:1. Dabei waren die Eispiraten zu jeder Zeit eindeutig überlegen.

Mehr...

Eispiraten siegen 12:3

28.11.2003. Die Eispiraten siegten gegen Los Agressivos. Mehr...

Eispiraten siegen 2:1

18.11.2003. Die Eispiraten waren Gast der Porz-Urbacher Haie mehr...

Eispiraten Gäste der Kölner Haie

6.11.2003. Die Eispiraten sind erneut zu einem Spiel der Kölner Haie eingeladen worden. Diesmal gegen die Hannover Scorpions am 28.11. von Radio Erft.

Eispiraten siegen 21:2

22.10.2003. Am heutigen Abend siegten gegen das Team Los Agressivos die Eispiraten mit 21:2. Dabei waren die Eispiraten zu jeder Zeit eindeutig überlegen. Dem gegnerischen Team merkte man deutlich das Fehlen einiger Stammspieler an.

Mehr...

Eispiraten Gäste der Kölner Haie

25.09.2003. Die Eispiraten sind zum Spiel der Kölner Haie gegen die Frankfurt Lions am 30. September vom Deutschen Vizemeister und Radio Köln eingeladen worden.

 

Neue Eiszeiten ab September

Die Eiszeiten ab Septemer stehen fest; immer Freitags, immer 21:00 Uhr

 

Trainer Denisiuk mit der WBT-Trophy ausgezeichnet

Beim ersten Training der Saison 2003/2004 überreichte Wolfgang Bäcker Trainer Justin Denisiuk die WBT-Trophy als Zeichen der Anerkennung und des Danks der Mannschaft für die von ihm geleistete Trainerarbeit.

 

Sommereis ab April immer Mittwochs

13.03.2013. In Kürze beginnt die Sommereiszeit. Die genauen Termine werden wir in den kommenden Tagen veröffentlichen. Wie immer sind Gäste willkommen, sollten sich aber wegen der großen Nachfrage inbedingt vorher bei uns anmelden. Dazu bitte einfach links im Menü den Button Kontakt klicken.

 

Old Boys von Dynamo Moskau zu Gast

11.03.2013. Am 22.3.2013 kommt es zu einem echten Highlight; die Eispiraten Spielen gegen die Old Boys von Dynamo Moskau. Auf ihrem Hockeytrip in Deutschland spielen sie nur gegen Topteams wie beispielsweise die Old Boys der DEG. Uns wird daher eine besondere Ehre zuteil.

 

Vereinsversammlung

11.03.2013. Am 8.4.findet um 19:30 Uhr im Brauhaus Porz, Josefstrasse 54, Köln unsere jährliche ordentliche Mitgliederversammlung statt.

 

Sommereis ab April immer Mittwochs

18.05.2012. Ab dem 23.5.2012 beginnt die Sommerzeit bei den Eispiraten. Beginn ist jeweils Mittwochs um 20:00 Uhr. Wie immer sind Gäste willkommen, sollten sich aber wegen der großen Nachfrage inbedingt vorher bei uns anmelden. Dazu bitte einfach links im Menü den Button Kontakt klicken.

 

Zwischen den Tagen

29.12.2011. Um 21:00 Uhr beginnt am 30.12. die letzte Eiszeit in 2011.

 

Heute Beginn der neuen Saison

09.09.2011. Um 22:15 Uhr beginnt heute die Saison 2011/2012 für die Eispiraten.

 

Spiel am 27.7. gegen Los Agressivos findet nicht statt

26.07.2011. Das für den 27.7. geplante Spiel findet nicht statt.

 

Sommerpause

26.07.2011. Die Eispiraten haben bis Anfang September Sommerpause. Danach geht es wie gewohnt weiter in der neuen Saison.

 

Sommereis für Jedermann bis Ende Juli

12.04.2011. Die Eispiraten haben jede Woche Sommereis bis Ende August. Zu diesen Terminen sind Gäste jederzeit willkommen. Wegen der hohen Nachfrage muß sich jeder Gast vorher bitte über die Kontaktseite anmelden.

 

Erfolgreiches internationales Wochenende

01.03.2011 Die Eispiraten konnten am vergangenen Wocheende alle drei Spiele gegen die Teams aus UK gewinnen. Alle Spiele fanden auf hohem Niveau statt und waren geprägt von schnellem Spieltempo. Besonders anstrengend war das Match am Sonntagmorgen, da bereits um 7:00 Uhr der Anpfiff erfolgte.

 

Sieg gegen RTL Knights

Das Spiel gegen die RTL Knights endete mit einem 6:4 Sieg für die Eispiraten. Die enge Partie wurde von beiden Seiten sehr fair aber auf hohem spielerischen Niveau ausgetragen. Wir freuen uns bereits auf das Rückspiel.

 

Sieg gegen die Solinger Roadrunners

Die EIspiraten haben das Freundschaftsspiel gegen die stark verjüngten Solinger Roadrunners mit 10:2 gewonnen. Es war eine ausgesprochen faire Partie.

 

Internationales Wochenende im Februar

07.12.2010 Im Februar 2011 werden zwei Teams aus England zu einem Spielwochenende bei den Eispiraten gastieren. Neben den bereits bekannten Bracknell Blizzards begrüssen wir das Team Medway Madness. Bei kommen aus der Londoner Gegend.

 

Sieg gegen die Kölner Huskies

16.11.2010 Die Eispiraten konnten das Rückspiel gegen die Kölner Huskies klar für sich entscheiden. Durch eine konzentrierte leistung des gesamten Teams konnte die knappe Niederlage vom Hinspiel wieder ausgeglichen werden. Die von beiden Seiten sehr fair geführte Partie endete 6:4 für die Eispiraten.

 

Neue Spieler bei den Eispiraten

01.11.2010 In dieser Saison gehen die Eispiraten mit drei Verstärkungen auf das Eis;

  • mit der Nummer 85 spielt Sandro "Roket" Christ,
  • mit der Nummer 55 spielt der in Kanada ausgebildete Tobias Tillmann
  • mit der Nummer 68 spielt der Routinier Georg "Schorsch" Korth.
Sandro Tobias Tillmann Georg Korth

 

 

Team verabschiedet Christoph Hylinski

15.07.2010 Gestern Abend hat sich das Team offiziel von Christoph Hylinki verabschiedet, der nach über zwanzig Jahren wieder in seine Heimat nach Polen zurückkehrt. Im nächsten Jahr wird das Team ihn dort im Rahmen eines Turnierwochenendes besuchen.

Verabschiedung von Christoph Hylinski

 

Ab dem 24. August geht es wieder los

15.07.2010 Ab dem 24. August geht es wieder los mit dem Eis in der Wintersaison. Bis dahin ist nun wegen der Schulferien in NRW Sommerpause.

 

Letzte Eiszeit vor der Sommerpause

08.07.2010 Am kommenden Mittwoch ist die letzte Eiszeit vor der Sommerpause. Während der Schulferine in NRW ist nach montaner Planung kein Eis vorgesehen.

 

Spezialeiszeit am 23. Juni

10.06.2010 Am 23. Juni ist die Eiszeit bereits um 18:00 Uhr, da an diesem Abend Deutschland ein WM-Länderspiel hat.

 

Ab sofort Sommereis - auch für Gäste

06.04.2010 Einer langen Tradiotion folgend haben die Eispiraten ab sofort immer Mittwochs Sommereis. Hierzu sind Gäste wie immer herzlich willkommen. Für eine Gastteilnahme bitte links im Menü unter Kontakt das Formular ausfüllen und absenden.

 

Eispiraten siegen mit 10:2 gegen Los Agressivos

06.04.2010 Die Eispiraten haben das Rückspiel am vergangenen Mittwoch mit 10:2 gegen Los Agressivos gewonnen. Nachdem es im Hinspiel zu einem 4:4 nach 60 Minuten kam, konnten sich die Eispiraten im Rückspiel deutlich durchsetzen.

 

Daniel Strohmeyer wechselt von Krefeld zu den Eispiraten

12.01.2010 Aus der Seidenstadt haben die Eispiraten ordentliche Verstärkung in der Abwehr erhalten. Ab sofort spielt Daniel Strohmeyer bei den Eispiraten. Er hat die letzten 10 Jahre bei den Eagles in Krefeld verbracht. Zukünftig wird er die Rückennummer 13 tragen.

Daniel Strohmeyer
 

Daniel Thiere jetzt bei den Eispiraten

02.11.2009 Neu im Team der Eispiraten ist Daniel Thiere aus Solingen. Wenn die Gerüchte stimmen, dann hat er bereits ein Probetraining bei den DEG Metro-Stars hinter sich.

Daniel Strohmeyer
 

Präsident Denker erst im Frühsommer wieder auf dem Eis

02.11.2009 Der Präsident der Eispiraten hat seine schwere Schulter-OP gut überstanden. Der abgebrochene Knochen wurde entfernt und der Bandapparat gestrafft. Dennoch wird es Frühsommer 2010 werden bis er wieder ins Spielgeschehen eingreifen kann. Von dieser Stelle gute Besserung.

 

The boys are back in town

04.08.2009 Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus. Die Wintereiszeiten stehen fest.Die Wintersaison beginnt mit dem ersten Training am 21.8. Am 22.8. findet dann die Saisoneröffnungsparty statt. Die weiteren Infos hierzu folgen noch.

 

Dr. Udo Eisenfaust

03.04.2009. Nachdem Udo Beils im Bereich des Materials alle Möglichkeiten ausgereizt hat, wird er nun im biologisch-organischen Bereicht aktiv: Er hat sich am rechten Handgelenk diverse Drähte implantieren lassen, damit er beim nächsten Bandenkontakt noch mehr Widerstand leisten kann.

Nach einer sechswöchigen Anpassungsphase des Implantats ist er dann wieder an Bord. Von hier aus: Gute Besserung, Udo!

Eisenfaust Udo

 

5. Internationales Spiel gegen Finnland am 20.3.09 -Rheinische Eispiraten gegen Kiekko Weskut

21.03.2009. Bereits zum zweiten Mal hatten die Eispiraten eine Mannschaft aus Finnland zu Gast in Köln. Es war Freitagabend als die Finnen vom Flughafen Hahn zur Kölnarena 2 kamen. Da alle Kabinen belegt waren zogen wir uns gemeinsam in einer Kabine um. In der Mitte der Kabine wurde daher eine Trennlinie aus Bierkästen gezogen.

Im Spiel gaben die Piraten von Beginn an Gas und spielten hervorragend zusammen wie in besten Tagen. Wir führten daher nach dem 1. Drittel mit 5 : 0 . Dann kam wieder der altbekannte Schlendrian ins Spiel, so das man den Finnen zwei Tore schenkte. Zum Schluß zog das Spiel nochmals an und es kamen noch einige Tore hinzu. Das Endergebnis lautete nun Köln 9 - Tampere 2. Es war ein historisches Spiel, denn es war der erste Sieg gegen eine Team aus dem hohen Norden.

In der Kabine floß daher dann das Bier und auch die kleinen Kurzen. Nach der Partie trafen wir uns in Deutz wieder, wo wir im " Brauhaus ohne Namen " an einer großenTafel kölsches Essen und Getränke zu uns nahmen. Die Feierlichkeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden,den Absacker gab es am Rheinufer wo unsere Autos geparkt waren. Die Kofferräume gingen auf, wo nun die Reste aus der Kölnarena in die trockenen Kehlen von uns allen floß.
Es wurde sehr spät, Finnen, Oberschlesier, Deusche und Kanadier hatten einen feucht-fröhlichen Tag . Fazit: "Das war Super! "


Ps.: Im Juni kommt ein weiteres Team aus Finnland...

 

 

Natureis-Training

12.01.2009. Zum ersten Mal seit mehreren Jahren konnte wieder Eishockey auf Natureis gespielt werden.

Natureis

Eispiraten auf dem Natureis

 

Florida 2009

22.12.2008. Im Juni 2009 wird es ein Camp in Ft. Myers / Florida geben. Das Camp findet in der Germain-Arena unter Leitung von NHL-Profis statt. Es werden Spieler aus dem USA, Deutschland, der Schweiz und China teilnehmen.

 

Pfingstturnier 2009

06.10.2008. Auch im kommenden Jahr werden die Eispiraten zu Pfingsten international spielen. In 2009 kommt das Team Rot-Blau Bern dazu in die Kölnarena 2. Unabhängig davon ist auch ein internationaler Trip der Eispiraten in 2009 geplant.

 

Eispiraten sind erneut Gast der Kölner Haie

06.10.2008.Die Eispiraten sind am 12. Oktober Gast der Kölner Haie beim Spiel des KEC gegen die Füchse Dusiburg. Die Tickets werden am kommenden Freitag im Mannschaftskreis verteilt.

 

Spielplan online

06.10.2008.Der Spielplan der Saison 2008/2009 ist ab sofort online. Die Heimspiele finden entweder in der Kölnarena 2 oder in der Eishalle Trosidorf statt.

 

Eispiraten sind Gast der Kölner Haie

03.09.2008.Die Eispiraten sind am 4. September Gast der Kölner Haie beim Spiel des KEC gegen Eisbären Berlin. Die Karten wurden bereits im Mannschaftskreis verteilt.

 

Turniersieg für Eispiraten

05.08.2008. Das Turnier der Cologne Devils am vergangenen Sonntag haben die Eispiraten gewonnen. Weitere Infos und Bilder in Kürze.

 

Kein Trainingsbetrieb am 25.6.2008

20.06.2008. am 25.6.2008 findet kein Trainingsbetrieb statt. Die Mehrheit der Mannschaft unterstützt das Deutsche Team im EM-Halbfinale.

 

Turnier am 3. August 2008

19.06.2008. Am 3.8.2008 spielen die Eispiraten auf dem Turnier der Colgne Devils. Von diesem Turnier wird Center TV berichten. Die Erlöse des Turniers gehen zu Gunsten der Kinderkrebsstation Amsterdamer Strasse.

 

Team zurück aus Finnland

15.05.2008. Die Eispiraten sind zurück vom Turnierwochenende in Finnland. In Kürze wird es dazu Bilder und Videos geben. Hier ein kleiner Vorgeschmack.

Wir danken dem Team IFK Tampere für die tolle Unterstützung und den perfekten Rundum-Service. 2010 wird das Team aus Tampere zur Eishockey-WM in Köln sein und gegen uns spielen.

 

Sommereis für Jedermann bis Ende August

15.05.2008. Die Eispiraten haben jede Woche Sommereis bis Ende August. Zu diesen drei Terminen sind Gäste jederzeit willkommen. Wegen der hohen Nachfrage muß sich jeder Gast vorher bitte über die Kontaktseite anmelden.

 

EM-Party am Wochenende

04.05.2008. Am Wochenende findet die EM-Party 2008 anlässlich des Spieles Deutschland-Polen statt. Alle Mitglieder sind per Mail bereits informiert worden..

 

Englisches Wochenende erfolgreich für die Eispiraten

02.06.2008. Am Wochende haben die Eispiraten gegen die Bracknell Blizzards aus England mit 10:0 und 8:4 gesiegt. Unbesiegbar waren die Engländer aber am Tresen...

 

Kein Training am 18.4.2008

14.04.2008. wegen der Liveübertragung der Finalspiel des KEC in Berlin fältt am Freitag das Training aus. Die Halle wird für die Übertragung durch den KEC genutzt.

 

Internationale Wochen im Mai

18.02.2008. Im Mai spielen die Eispiraten nicht nur gegen zwei Teams in Finnland! Ende des Monats kommen die Bracknell Blizzard nach Köln und werden zwei Spiele gegen die Eispiraten bestreiten. Weitere Informationen hierzu folgen demnächst.
 

 

Pfingstturnier Tampere /Finnland - Spieltermine

29.01.2008. Hier die Eiszeiten in Finnland;

Freitag, 9.5.  15:00-16:15  Training
Samstag,10.5.  12:00-13:15  Spiel Eorjoen Kravut - Rheinische Eispiraten
Sonntag, 11.5   10:45-12:00  Spiel Rheinische Eispiraten - Ikurin IF

 

Pfingstturnier Tampere /Finnland

08.01.2008. Für die Teamreise über Pfingsten hier die Flugtermine;

08.05.2008 17:05 Düsseldorf - 20:30 Helsinki
12.05.2008 21:15 Helsinki - 22:45 Düsseldorf

Weitere Infos zu den Hotels etc. folgen.

 

Torhüter gesucht

04.12.2007. Die Eispiraten suchen einen zweiten Torhüter! Wenn Du Torhüter bist und Interesse hast in einem guten Team mitzuwirken, dann melde Dich einfach bei uns. Am besten dazu einfach links den Menüpunkt Kontakt auswählen.

 

Neuer Saisonplan verfügbar

30.10.2007. Ab sofort ist der vorläufige Saisonplan links im Menü unter Saison aufrufbar.

 

Spiel gegen die Eisbären verschoben

30.10.2007. Das Spiel gegen die Eisbären, das am 1.11.2007 in Bensberg stattfinden solle, ist verschoben worden. Der neue Termin wird noch bekanntgegeben.

 

Mannschaftsversammlung am 12.10.2007

10.10.2007. Am Freitag, dem 12.10.2207, ist um 20:30 Uhr eine Mannschaftsversammlung. Treffpunkt ist die Kabine in der Eishalle Kölnarena2. Nach der Mannschaftsversammlung ist das Training. Die Versorgung mit Getränken während der Versammlung ist sichergestellt.

 

Eispiraten-Länderspiel im Juni

16.04.2007. Die Eispiraten werden am 9. Juni um 20:30 Uhr gegen das Team IJshockeyvereniging Ex Eagles aus den Niederlanden in der Kölnarena 2 antreten.

 

Eispiraten auf dem Einladungsturnier in der Kölnarena 2

28.03.2007. Die Eispiraten sind auf das Turnier des Friedrich-Eventservice eingeladen worden. Das erste Spiel ist um 9:00 Uhr gegen das Team Hockeystore-KEC.

 

Eispiraten fegen Troisdorf erneut vom Eis

28.03.2007. Die Eispiraten siegten mit 14:2 gegen Troisdorf. Die Qualifikationsrunde beenden die Eispiraten auf dem fünften Tabellenplatz.

 

Eispiraten siegen gegen Spartak Köln

23.03.2007. In einem sehr spannenden Spiel haben die Eispiraten Spartak Köln mit 3:2 besiegt. Nunmehr bietet sich die Chane, dass die Eispiraten mit einem Sieg gegen Troisdorf die Qualifikationsrunde mit dem fünften Platz beenden.

 

Eispiraten fegen Troisdorf vom Eis

12.03.2007. In einem recht einseitigen Spiel haben die Eispiraten Troisdorf mit 19:3 vom Eis gefegt. Nahezu jeder Spieler der Eispiraten konnte sich als mehrfacher Torschütze registrieren lassen. Nach diesem Speil stehen die beiden Qualifikationsspiele gegen Spartak und nochmals Troisdorf an.

 

Eispiraten gehen unter im Spiel gegen die Eisbären

25.02.2007. Eigentlich sollten angesicht der Klimakatastrophe die Eisbären Probleme mit dem schnmelzenden Eis haben. Aber beim Spiel gegen die Eispiraten siegten diese verdient mit 12:3. An diesem Abend sind es die Eispiraten gewesen, die den Eindruck von einer bedrohten Art erweckten. Damit konnte das Team die sich andeutende Aufwärtsbewegung nicht fortsetzen. Ein neuer Versuch wird sich dann im Spiel gegen Troisdorf ergeben.

 

Die Finnen kommen...

13.02.2007. Im Mai ist das Team Ikurin IFK aus Tampere /Finnland Gast der Eispiraten. Die Spiele werden nach den internationalen Oldtimer-Regeln bestritten.

 

Eispiraten schlagen Meisterschaftsfavoriten

13.02.2007. Nachdem die bisherige Saison für die Eispiraten nicht zufriedenstellend gelaufen ist und viele Spiele knapp verloren gingen, konnt endlich wieder ein Sieg eingefahren werden. Dies gelang gegen die Cologne Saints.

 

Weiterhin einige Langzeitverletzte bei den Eispiraten

2.02.2007. Die Liste der Langzeitverletzen bei den Eispiraten ist weiterhin unverändert. In den nächsten Wochen werden Christian Witte, Michael Haardt, Michael Schnell und Peter Dick wegen Verletzungen oder Selbstverstümmelungen fehlen. Gute Besserung!

 

Eispiraten schlagen sich selbst

20.01.2007. Die Eispiraten und die CIA haben sich wie beim Hinspiel in Düsseldorf eine packende Partie geliefert. Beim Rückspiel schien es diesmal so, dass sich die Eispiraten durchsetzen und das Eis als Sieger verlassen würden. Durech zwei haarsträubende individuelle Fehler ging das Spiel jedoch verloren. Nun gilt es beim kommenden Spiel gegen die Bensberger Haie endlich wieder zu punkten.

 

Justin Denisiuk wieder zurück

08.01.2007. Nach überstandener Meniskusopertation ist Justin Denisiuk wieder auf das Eis zurückgekehrt. Damit dürfte die Disziplin im Training und Spielbetrieb einen orderntlichen Schub nach vorne bekommen!

 

Eispiraten siegen gegen Porz-Urbach

24.11.2006. Die Eispiraten haben ihr Heimspiel gegen die Porz-Urbacher Haie mit 5:4 gewonnen. Insgesamt war es eine ansprechende Partie, die aber durch krasse Abwehrfehler der Eispiraten im letzten Drittel nochmals sehr spannend wurde; Es gelang den Urbacher Haien den 5:1-Rückstand bis auf 5:4 abzubauen. Mit diesem Spiel setzt sich die ansteigende Formkurve der Eispiraten fort.

 

Eispiraten verlieren knapp gegen CIA

19.11.2006. In ihrem bisher besten Spiel in der laufenden Saison haben die Eispiraten gegen die CIA beim Auswärtsspiel in Düsseldorf knapp mit 5:6 verloren. Insgesamt war es eine ausserordentlich faire Partie von beiden Mannschaften, die am Ende aber unglücklich von den Eispiraten verloren wurde.

 

Eispiraten gewinnen gegen Troisdorf

1.11.2006. Die Eispiraten haben ihr Spiel am 31.10. gegen Troisdorf Dynamites mit 11:1 gewonnen. Damit rücken die Eispiraten in der Tabelle auf Platz 5 vor und spielen am kommenden Montag gegen die punktgleichen Bensberger Haie.

 

Eispiraten verlieren gegen Spartak Köln

30.10.2006. Das Heimspiel gegen Spartak Köln haben die Eispiraten mit 3:6 verloren.

 

Kölner Huskies- Eispiraten 4: 2

16.10.2006. Die Eispiraten haben im Spiel gegen die Kölner Huskies die Übersicht verloren und das spiel mit 4:2 an die Huskies abgegeben. Dabei herrschten an der Lentstrasse derartig schlechte Sichtverhältnisse wegen des starken Nebels, dass es auch im Hinblick auf die Sicherheit aller Spieler und Referees besser gewesen wäre, wenn man dieses Spiel abgebrochen hätte.

 

Eispiraten - Eisbären Köln endet 5:5

3.10.2006. Die Eispiraten und die Kölner Eisbären trennten sich nach einem sehr fairen und auch spannenden Spiel nach 60 Spielminuten und Overtime mit 5:5. Die tolle Partie hatte wohl einfach keinen Sieger verdient gehabt.

 

Spielplan der Saison 2006/ 2007 veröffentlicht

12.09.2006. Ab sofort ist der Spielplan einsehbar. Er befindet sich im Menü unter dem Punkt Saison.

 

Eispiraten sind Gast der Kölner Haie

03.09.2006.Die Eispiraten sind am 6. September Gast der Kölner Haie beim Spiel des KEC gegen die Hannover Scorpions. Jeder Eispirat, der Karten haben möchte, soll sich bitte an Heiko Denker wenden.

 

Eispiraten siegen 8:2

26.08.2006. In einem Freunschaftsspiel gegen das Jugendteam der Bensberger Haie siegten die Eispiraten mit 8:2. Die Partie war über lange Zeit offen gehalten und es viel auf beiden Seiten kein Tor. Erst gegen Ende des Spiels konnten die Eispiraten ihre Routine hewinnbringend einsetzen und gewannen verdient mit 8:2.

 

Spieltermin gegen Ikurin IFK, Finnland abgesagt

07.08.2006. Das geplante Spiel gegen das Team Ikurin aus Tampere muss leider abgesagt werden, da das finnische Team keinen weiteren Spielgegner in Köln finden konnte.

 

Nächstes Spiel gegen Jugend Bensberger Haie

20.08.2006. Am kommenden Mittwoch spielen die Eispiraten gegen die Jugend der Bensberger Haie. Geleitet wird die Partie vom DEL-Liniengespann Markus Mosler und Matthias Starke, dem sogennaten DEL-M-Team.

Zu dieser Eiszeit sind keine Gäste zugelassen. Dies ist erst wieder zum 1. September möglich.

 

Sommereis für Jedermann bis Ende August

11.08.2006. Die Eispiraten haben jede Woche Sommereis bis Ende August. Zu diesen drei Terminen sind Gäste jederzeit willkommen. Wegen der hohen Nachfrage muß sich jeder Gast vorher bitte über die Kontaktseite anmelden.

 

Vorbereitungen für die Teamparty am 14.6. fast abgeschlossen

11.06.2006. Die Vorbereitungen für die Teamparty sind fast abgeschlossen; Das TV-Studio wurde vergrössert und im Spiel Argentinien - Elfenbeinküste getestet.

 

 

Eispiraten spielen in der kommenden Saison wieder in der NEL

05.05.2006. Der NEL-Meister der Saison 2003/2004 hat das Angebot des NEL-Commissioners angenommen und wird in der nächsten Saison wieder am Spielbetrieb der NEL teilnehmen.

 

Änderungen im Spielplan

05.05.2006. Die Spiele gegen das Team Blau-Rot Bern Ende Mail fallen aus, da die Berner nicht genügen Spieler für die Reise nach Köln zusammenbekommen. Das geplante Spiel gegen die CIA wird verschoben. Der neue Spieltermin ist vorraussichtlich eine der beiden Eiszeiten, die für Spiele gegen Bern reserviert waren.

 

Spieltermin gegen Rot-Blau Bern / CH

04.04.2006. Am 27. Mai von 19:00 bis 21:00 Uhr und am 28. Mai von 10:45 bis 12:45 Uhr speilen die Eispiraten gegen das Team Rot-Blau Bern aus der Schweiz. Das Schweizer Team besteht aus ehemaligen Schweizer Ligaspielern.

 

Eispiraten - CIA 6:3

04.04.2006. Die Eispiraten besiegten das Team von CIa mit 6:3. Alle Tore wurden duch Markus Mosler und Marko Bäcker erzeilt. Das Rückspiel findet im Mai statt.

 

Sommereis ab April

20.03.2006. Am 5. April ist es soweit; Die Eispiraten starten in die Sommersaison. Eis gibt es Mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr. Gäste sind dabei wie immer willkommen.

 

Eispiraten Werbepartner von United Internet AG

07.03.2006. Wegen der besonderen Qualität der Webseiten der Eispiraten ist die Homepage Bestandteil eines Werbeprosketes der United Internet AG. Dieses Prospekt wird in einer Millionenauflage insbesondere in Computerzeitschriften und auf der Messe Cebit in Hannover verteilt.

 

Neuer Werbepartner

07.03.2006. Adam Jesse - Restauration antiker Möbel ist nun Sponsor der Eispiraten..

 

Mannschaftparty am 14.6.2006

07.03.2006. Zum Länderspiel Polen - Deutschland bei der WM 2006 am 14.6.2006 wird eine Grillparty der Eispiraten stattfinden. Es gibt ausreichend Bier und Fleisch. Die Übertragung des Spiels erfolgt in HD-Qualität auf einer 2,5 Meter Leinwand.

 

Bernd Commer verletzt

07.03.2006. In den kommenden Wochen müssen die Eispiraten auf Bernd Commer verzichtet. Eine schwere Innenbanddehnung zwingt ihn zu einer mehrwöchigen Pause.

Von dieser Stelle aus: Gute Besserung, Bernd !

 

Bilder vom Spielwochenende gegen Team Cuba sind online

07.03.2006. Die Bilder vom Spielwochenende gegen Team Cuba haben den Weg von Kanada nach Köln zurückgelegt. Sie sind nun unter dem Menüpunkt Multimedia aufrufbar.

 

Team Kuba siegt gegen die Eispiraten

17.12.2005.Am vergangenen Wochenende war Team Kuba Gast der Eispiraten. Die aus zwölf Kanadiern und drei Amerikanern bestehende Mannschaft war das erwartete erstklassige Team; alle Spieler haben in Kanada bzw. den USA seit frühester Kindheit Eishockey gespielt. So war ein Spieler war in der AHL aktiv, einer anderer hat in der U21-Nationalmannschaft von Kanada schon in Schwenningen gespielt.

Team Kuba, das am Wochende zuvor in Lettland gespielt hatte, gewann daher nicht ganz unerwartet 5:3 bzw. 10:5. Im zweiten Spiel brachten sich die Eispiraten um einen möglichen Sieg, indem sie eine 5-Minutenstrafe kassierten, und während dieser Strafe fünf Tore die Folge waren.

Bis zum Rückspiel in London werden die Eispiraten sich steigern und dann zurückschlagen. Vielleicht ist dann auch der Amerikaner wieder dabei, der extra für die beiden Spiele bei den Eispiraten aus Los Angeles angereist war und Montag dorthin zurückflog!

 

 

Eispiraten verlieren 3:7 gegen Bensberger Haie

5.11.2005. Die Bensberger Haie siegten gegen die Eispiraten mit 7:3.

 

 

Blau-Rot Bern kommt im Frühjahr

2.11.2005.Im Frühjahr wird das Team Blau-Rot Bern / Schweiz zu einem Spielwochenende bei den Eispiraten zu Gast sein. Bei dem Team handelt es sich um eine Vielzahl ehemaliger schweizer Ligaspieler bis hin zur Nationalliga A.

 

Eispiraten siegen gegen Los Aggressivos

22.10.2005.Die Eispiraten haben ihr erstes Saisonspiel gegen Los Agressivos mit 8:3 gewonnen. Der Partie merkte man deutlich den frühen Saisonzeitpunkt an; es dauerte bis zum zweiten Drittel bis die Eispiraten zu ihrem Spiel fanden. Bis dahin war die Partie von zahlreichen Abstimmungsfehlern der Eispiraten gekennzeichnet. Insgesamt war es eine ausgesprochen faire Begegnung - es wurden keinerlei Strafen von den beiden Schiedtsrichtern ausgesprochen.

 

2.09.2005 Coach Denisiuk ist zurück

Nach dem Ende der Sommereiszeit hat Trainer Denisiuk wieder die Leitung der Übungseinheiten übernommen. Beim ersten Training wurde dies sofort schmerzlich von einzelnen Spielern festgestellt.

 

29.07.2005 Nach dem Ende des Arbeitskampfes in der NHL scheint dies auch Auswirkung auf das Team der Eispiraten zu haben.

Bernd Commer war einer Einladung der OHL (Ontario Hockey League) gefolgt und Gast in der Kabine der Montreal Canadies. Dieser Kontakt hatte sich in einem Traningskamp ergeben, in dem Bernd Commer unter der Beobachtung des NHL-Stars Manny Malhotra trainierte.

Unklar ist jedoch ob ein Vertragswerk zustande kommt, da die Canadiens in der Regel nur Franko-Kanadier in ihrem Team beschäftigen.

 

 

Schaebenscup am Karnevalssamstag

08.02.2005. Die Eispiraten nahmen am Karnevalssamstag auf Einladung der Kölner Eisbären am Schaebenscup teil. Hierbei handelte es sich um ein internationales Turnier mit Mannschaften aus Südtirol, Frankreich, Süddeutschland und Kölner Teams. Es war ein toll organisiertes Turnier. Bei den Mannschaften und den Zuschauern auf der Tribüne herrschte hervorragende Stimmung. Das an Karneval alles nicht ganz so ernst gemeint war, merkte man auch daran, daß beim Finale der Eröffnungsbulli von einem 'echten' Bär gespielt wurde. Dieser wirkte zwar leicht trunken, hielt sich in seinem schweren Fell aber gut auf dem Eis.

Leider wurde die Turnierfreude aber von Beginn an erheblich getrübt, da es sich der Hobby-Schiedsrichter Weber nicht nehmen ließ, seine offenkundige Antipathie gegen die Eispiraten durch bewußte Fehlentscheidungen gegen die Eispiraten zum Ausdruck zu bringen. Zum Glück scheint man ihm aber nach dem ersten Spiel zugeredet zu haben, so daß es in den nachfolgenden Spielen sportlich fairer zur Sache ging. Es ist bedauerlich, daß ein so tolles Turnier von einem Einzelnen benutzt wird, um sich seine kleine Bühne zu bereiten. Zum Glück gab es aber eine Vielzahl von Beobachtern auf der Tribüne, die dieses allzu offensichtliche Gehabe erkannt haben.

Die Eispiraten verloren ihre Spiele gegen die Eisbären und Stuttgart, gegen Straßburg kam es zu einem klaren Sieg.

"Nur ein Testspiel"

Das zweite Spiel der Eispiraten bei den Los Aggressivos endete 15:4 . Mit einer Rumpftruppe wegen der Weihnachtsferien traten die Eispiraten. Im ersten Drittel legten sie los wie die Feuerwehr, so daß es am Ende 7:1 stand. Einen Gang weniger ging es ins zweite Drittel. Das Speil dümplete dahin und das Drittel endete mit 9:2. Nach einem Zwischenspurt war es nur noch ein Trainingsspiel das am Ende mit 15:4 ausging. Beide Mannschaften konntan dann in Ruhe und mit "ganzen Knochen" ins Neue Jahr.

Spiel gegen die Orcas Hennef-Troisdof

26.12.2004. Die Rheinischen Eispiraten sind von den Orcas Hennef-Troisdorf zu einem Freundschaftsspiel eingeladen worden. Termin ist der kommende Mittwoch, 29.12.2004, um 21:45 Uhr in der Kölnarena 2.

Markus Mosler ist DEL-Schiedsrichter

17.11.2004. Die Rheinischen Eispiraten gratulieren ihrem Mitspieler Markus Mosler herzlichst für die Berufung in den Kreis der DEL-Linesman. Nach nur zwei Jahren als Schiedsrichter tritt Markus Mosler damit in die Fusstapfen seines Vaters, der selbst jahrelang DEL-Linesman gewesen ist. Er spielt natürlich auch bei den Eispiraten.

Der erste Einsatz in der Kölnarena ist am 30.11.2004 beim Heimspiel der Kölner Haie gegen die Wolfsburg Grizzlies. Die Eispiraten werden selbstverständlich beim Spiel vor Ort sein. Die Karten werden beim Training am kommenden Freitag verteilt.

 

Eispiraten und NEL finden Kompromiss

03.10.2004. Die Eispiraten und die Nordrhein Eishockey Liga haben gestern in einem gemeinsamen Gespräch zusammem mit dem Ligarat der NEL die Positionen verschiedenen Positionen dargestellt und einen gemeinsamen Kompromiss gefunden;

  • In der Saison 2004 / 2005 nehmen die Eispiraten am Spielbetrieb der Liga nicht teil.
  • In der kommenden Saison werden die Eispiraten am Ligabetrieb wieder teilnehmen, sofern es keine neuen Vorkommnisse geben sollte, die dies unmöglich erscheinen lassen.
  • die Eispiraten werden in dieser Saison Freundschaftsspiele gegen Mannschaften der NEL durchführen und werden dabei durch die Schiedsrichter der NEL unterstützt.
  • Grundsätzlich kann jeder Spieler der Eispiraten in einer anderen Mannschaft der NEL spielen. Dies ist faktisch aber dadurch beschränkt, dass für nahezu jede Mannschaft der mögliche Spielerkader komplett ausgenutzt ist.

Die Eispiraten begrüssen es, dass durch das sachliche Gespräch zwischen allen Beteiligten die bestehenden Interessenkonflikte im Interesse des Sports geklärt werden konnten. Der Spielplan der Eispiraten wird hier in Kürze veröffentlicht werden.